Strapsbyelroobs

Strapsbyelroobs
Eine schöne und preiswerte Idee von Strapsbyelroobs aus Los Angeles und genau das, was ich schon seit einiger Zeit suche. Die herkömmlichen Handschlaufen für Kameras sehen mir einfach zu sehr nach orthopädischen Hilfsmitteln aus. Laut Auskunft ist ein Versand nach Übersee in 7-28 Tagen möglich. Die Kosten hierfür betragen lediglich 6 US-Dollar. Für den Preis kann man doch eigentlich gleich ein paar mehr nehmen…

Schaufenster


Eines von verschiedenen Fotos aus dem Urlaub auf Borkum. In diesem Jahr kam aufgrund der kleineren Abmessungen lediglich die Olympus E-PL7 zum Einsatz. Einerseits natürlich bequem, andererseits musste ich bei der Durchsicht aller Bilder in Lightroom feststellen, dass die Qualität in mehreren Fällen irgendwie doch unzureichend ist. Bei verschiedenen Aufnahmen traten ungewöhnlich viele Artefakte auf. Im Web mag dies nicht allzu sehr ins Gewicht fallen. Da ich jedoch Fotos gerne auch mal großformatig ausdrucke, werden wohl einige Bilder nicht zu verwenden sein. Ob da mit der Nachbearbeitung noch etwas geht, wird sich herausstellen.

LED-Fotoleuchte


Nachdem die Auswahl im Netz einfach zu unübersichtlich ist und ich mir keine zehn verschiedenen Artikel zusenden lassen wollte, habe ich in einem Wiesbadener Fotogeschäft eine LED-Videoleuchte erworben. Die mecalight LED-320 von Metz macht, was die Verarbeitung betrifft, einen recht guten Eindruck. Lediglich das Adapter zur Befestigung auf einer Kamera wirkt ausgesprochen billig. Gut dagegen ist die Befestigung der beiden Filter mittels Magnet gelöst. Einschübe hätte ich hier nicht gerne gehabt. Eine Möglichkeit zur Montage auf einem Stativ ist ebenfalls dabei und die Kombination mehrerer Leuchten ist möglich. Das Licht ist mit einem Drehschalter stufenlos dimmbar. Beim Ausprobieren konnte ich bisher kein „flackern“ feststellen, so wie es einige Rezensenten im Internet beschrieben haben. Ich hoffe nun auf eine Gelegenheit, die Lampe richtig testen zu können.